Digitaler Uni-Alltag

Digitaler Uni-Alltag

Mein erstes iPad habe ich mir in meiner Studienzeit gekauft (2012). Damals hatte ich neben dem Spielzeug-Gadget-Faktor auch im Sinn, das Ding als Begleiter für mein Studium zu benutzen. Als Hintergrund sei dabei erwähnt, dass ich Wirtschaftsinformatik studiert habe und auch immer schon eine Leidenschaft für alles hatte, was einen Bildschirm hat.

Teile meiner Kommilitonen haben die ganzen Skripte wirklich noch ausgedruckt. Und zwar alle. Hunderte Seiten Skript, vom Prof als PDF verteilt, wurden ausgedruckt, in unhandliche Ordner geheftet, jeden Tag zur Uni und zurück getragen, damit man auf jeder dritten Seite mal ein Wort farblich hervorheben konnte. Continue reading “Digitaler Uni-Alltag”

Heizungsautomatisierung

Heizungsautomatisierung

Das erste Projekt, von dem ich hier schreiben möchte, ist meine Heizungsautomatisierung.

Zuerst zu unserer Wohnung: Wir wohnen in einer Altbau-Wohnung mit 3,60 Meter hohen Decken, was die Zeit zum Aufheizen der Wohnung ziemlich hoch hält. Zudem haben wir leider sehr alte Fenster, die nicht sonderlich gut isolieren. Das ist zwar gut für eine ständige Frischluft-Zirkulation, aber weniger gut für konstante Wärme. Continue reading “Heizungsautomatisierung”